+++   16.05.2018 Multitable Monster DYP Series  +++     
     +++   13.06.2018 Multitable Monster DYP Series  +++     
     +++   25.07.2018 Multitable Monster DYP Series  +++     
     +++   22.08.2018 Multitable Monster DYP Series  +++     
     +++   26.09.2018 Multitable Monster DYP Series  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Sport & Erlebnistag des Landkreis St. Wendel am Bostalsee

02.07.2017

Beim Sport & Erlebnistag des Landkreis St. Wendel am Bostalsee hat der TFC St.Wendel mit zwei ganz besonderen Highlights die Kinder und Jugendliche eingeladen.
Kinder sowie Erwachsene konnten bei uns auf der Bühne einfach mal nur so Kickern und Informieren wie es mittlerweile in dieser so tollen Sportart in der Bundesrepublik aussieht.

Dabei konnten sie in Erfahrung bringen, das Saarländische Tischfußballer nicht nur im heimischen Ligabetrieb mit ca. 100 Mannschaften und 200...0 Spielern aktiv sind, sondern Woche für Woche in ganz Europa kickern und im Internationalen Tischfußball beachtliche Erfolge erzielen.
Zusätzlich wurde eine DTFB - Deutscher Tischfußballbund Junioren Challenger direkt vor Ort ausgespielt, damit die Jugendlichen mal schnuppern konnten, wie cool es ist ein Turnier zu spielen oder gar zu gewinnen.

Unterstützung fand der TFC St.Wendel zusätzlich auch von einigen Spielern der “Gorillas“ des Tfc Saarwellingen Der im letzten Jahr gegründete Verein legt genau so viel Wert auf Jugendarbeit wie der TFC St.Wendel

Auch Landrat Udo Recktenwald, ein “Marpinger Bub“, überzeugte sich davon, das Tischfußball immer noch genau so viel Spaß macht wie früher, als Tischfußball in Marpingen (1983 war der TFC Marpingen Deutscher Mannschaftsmeister) an erster Stelle Stand. Übrigens ist Marpingen auch der Gründungsort des Saarländischen Tischfußball Verband STFV e.V. der in diesem Jahr sein Fünfzigstes Jubiläum feiert.

Das Wetter passte so gut, dass sich unser geliebter Sport an diesem Tag zu einem Triathlon zwischen Kickern, Sonnen und Schwimmen entwickelte. Die Junioren Challenger in der Doppeldisziplin entschied der beim OTC Ottweiler e.V. spielende Silas Reimann an der Seite des “Gorilla“ Noah Zeitler vom TFC Saarwellingen gegen die beim TFC St.Wendel spielende Junioren Joelle Veith und Elias Messina. Die Einzeldisziplin wurde von Silas Reimann vor Noah Zeitler gewonnen. Dritte wurde Joelle Veith. An dieser Stelle noch mal großen Dank, an den Landkreis St.Wendel, die den Gewinnern der jeweiligen Kategorie, ein Starterpaket für die im September stattfindende World Series bei Leonhart in St.Wendel, zur Verfügung gestellt haben.
Bei diesem Turnier wird die komplette Weltelite vom 14.-17. September in St.Wendel in verschiedenen Kategorien Ihren Sieger ermitteln. Zusätzlich wird auch noch Europas beste Mannschaft in der European Champions League ermittelt.